Sandy Astafieff-Huberty

Stress- und Burnout-Coach/

Life-Coach / Psychologische Beraterin/

Mediatorin

  • Sind auf der Suche nach Antworten auf Ihre ungelöste Fragen?

  • Fühlen Sie sich unwohl und unverstanden in Ihrer jetzigen Situation, obwohl von aussen betrachtet, doch alles prima läuft?

  • Spüren Sie, dass das Leben, das Sie führen, Ihnen teilweise fremd, gar falsch vorkommt?

  • Haben Sie das Gefühl, das Leben rast an Ihnen vorbei und Sie haben komplett die Kontrolle verloren?

  • Wünschen Sie sich jemanden an Ihrer Seite, dem Sie sich anvertrauen können und der Sie versteht?

  • Wollen Sie herausfinden, wer Sie wirklich sind, und was Sie wirklich glücklich macht?

Dann darf ich Sie zunächst beruhigen. Genau wie Ihnen ergeht es abertausenden von Menschen, die  sich in der heutigen, schnelllebigen und vorwiegend auf Erfolg und Ansehen/Aussehen orientierten Welt - die uns immer unsicherer und verrückter vorkommt - komplett überfordert fühlen.

Wenn Sie nicht wollen, dass das Leben Sie überrollt und Sie den tiefen Wunsch verspüren, endlich Ihr Hamsterrad anzuhalten um auszusteigen, dann ist es höchste Zeit, etwas zu verändern und neue Wege zu gehen.

 

"ALTES" loslassen um "NEUEM" Raum zu geben, das ist der Schlüssel in ein selbstbestimmtes Leben, ein Leben in dem die Lebensfreude, das Lachen, das Glück und die Dankbarkeit ihren festen Platz haben.

Sie auf diesem Weg zu begleiten, das ist mein Anliegen. 

 

Was ist zu tun? Verlassen Sie den gewohnten Pfad und gehen Sie neue Wege. Ihr Leben wird es Ihnen danken. Der richtige Zeitpunkt dafür ist...genau jetzt! 

Nicht lange überlegen...ran ans Telefon oder schreiben Sie mir eine kurze Nachricht...

Sie haben kein Risiko, denn das erste Kennenlern-Gespräch (circa 30 Minuten) am Telefon ist völlig unverbindlich und kostenlos.

Lassen Sie mich Ihnen helfen, diesen ersten, wichtigen Schritt gemeinsam zu gehen und sie werden sehen und erleben, dass es viel leichter ist, wenn man jemanden an seiner Seite hat.

 

Du wirst es nie schaffen einen Menschen, der in seiner Welt des Leidens gefangen ist, herauszuholen, solange er selbst nicht nach dem Ausgang zu suchen beginnt.

                                                                                                                                                                                                    Ana Blom