Walk & Talk

 

Während eines Spaziergangs in der freien Natur sich die trüben Gedanken von der Seele reden und gleichzeitig neue Kraft tanken um die Hürden des Alltags zu meistern, das ist das Ziel des Walk &Talk-Konzeptes.

Von Montag bis Freitag nach Terminvereinbarung

Kosten: 50 Euro pro Stunde

Schritt für Schritt ... zu mehr Klarheit, Zuversicht und  Lebenszufriedenheit

Erleben Sie die wohltuende Frische eines Spaziergangs in der freien Natur an der Seite eines verständnisvollen Wegbegleiters, der sowohl emphatisch zuhören kann als auch im passenden Moment lösungsorientierte Fragen stellt.

Unsere Wissenschaftler wissen es schon längst: Bewegung tut nicht nur unserer Gesundheit gut, sondern wirkt zusätzlich unterstützend bei der Bildung und Vernetzung von Nervenzellen. Optimal nutzen können wir unser geistiges Potenzial, wenn sowohl die linke (logisches Denken) als auch die rechte (emotionale/kreative) Gehirnhälfte im Gleichgewicht sind. Bereits 30 Minuten Bewegung sind ausreichend um den Botenstoff Dopamin auszuschütten. Dies bewirkt, dass wir klarer denken und konzentrierter arbeiten können.

Positiver Nebeneffekt:

  • Mit einem klaren Kopf fällt es uns wesentlich leichter, wichtige Entscheidungen zu treffen und diese auch längerfristig durchzuhalten.

  • Die Lebenszufriedenheit steigt sowie das Körpergefühl verbessert sich

Die Heilkraft des Gehens

 

Knochen

Spazierengehen stärkt das gesamte Skelett. Schon 20 Minuten täglich können Osteoporose verhindern.

Augen

Wer regelmässig spazieren geht, hat nachweislich einen viel geringeren Augeninnendruck. Das schützt deine Sehkraft bis ins hohe Alter.

 

Füsse

Wenn du regelmässig viel gehst, reduzierst du dein Körpergewicht und entlastet deine Füsse.

Darm

Nach dem Essen sollst du ruhen oder 1000 Schritte tun - dein Gehen aktiviert den Magen-Darm-Trakt, beugt so Verstopfunge vor.

Herz

Durchs Gehen wird dein Herz leistungsfähiger, dein Puls sinkt, dein Blut fliesst besser, das bewahrt dich vor Herzinfarkten.

Knie & Beine

Gehen fördert die Durchblutung der Beine, das stärkt die Venen und beugt Thrombosen vor.

Lunge

Gehen an der frischen Luft entfernt Schadstoffe aus deinen Lungen und erhöht das Atemvolumen. Du siehst es gleich am rosigen Teint.

Hirn

Bei jedem Spaziergang produziert dein Gehirn Neurotransmitter. Die schützen dich langfristig vor Demenz und Schlaganfällen. Und machen dir sofort gute Laune.

Happy Way Nr. 3/2017